Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Die Entsorgungsbetriebe Lübeck sind der kommunale Umweltdienstleister in der Hansestadt Lübeck.

Über 650 Mitarbeiter:innen sorgen für rund 215.000 Einwohner zielstrebig und engagiert für die Reinigung des Abwassers, für eine umweltverträgliche Abfallbeseitigung sowie für saubere Straßen und Plätze.

Wir suchen im Bereich Planung/Neubau, Abteilung Planung zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet

eine/n Bau-/Umweltingenieur:in als Teamleitung Netz
nach Entgeltgruppe 12
Kennziffer E17/2023


Aufgaben
  • Fachliche Teamleitung Netz zur Überwachung von Projektfortschritten, Standards und übergeordneter Schnittstellenüberwachung
  • Erarbeitung von komplexen Planungskonzepten, Variantenvergleichen mit Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen sowie fachtechnischen Berechnungen
  • Planung von Abwasseranlagen / entwässerungstechnischen Erschließungs-, Nacherschließungs- bzw. Sanierungsgebieten
  • Koordinieren, Erläutern und Durchsetzen von Planungskonzepten gegenüber Dritten
  • Eigenverantwortliche Erarbeitung von Stellungnahmen für Bebauungsplangebiete sowie Überwachung der Umsetzung von Erschließungen
  • Vergabe und Betreuung von externen Dienstleistungen

Profil
  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Bau-/Umweltingenieur:in (Vertiefung Siedlungswasserwirtschaft oder konstruktiver Ingenieurbau) oder Bauingenieurwesen mit anschließenden umfangreichen Erfahrungen.
  • Sie besitzen sehr gute Kenntnisse auf dem Gebiet der Siedlungswasserwirtschaft, zu hydraulischen Berechnungsverfahren sowie bautechnisches Wissen im offenen und geschlossenen Rohrleitungsbau.
  • Sie besitzen Erfahrungen in der selbstständigen Projektleitung sowie Projektüberwachung.
  • Sie haben Berufserfahrung in der Anwendung von einschlägigen EDV-gestützten Planungswerkzeugen sowie Grundlagenkenntnisse in AutoCAD und sind sicher im Umgang mit Microsoft 365.
  • Sie können komplizierte Sachverhalte erklären und einfach auf den Punkt bringen und bleiben auch in schwierigen Gesprächssituationen gelassen und finden immer Lösungen mit dem Team.
  • Sie sind im Besitz des Führerscheins der Klasse B.

Wir bieten
  • Sicherheit: Tarifgebundene Bezahlung (TVöD/VKA), inkl. Jahressonderzahlung, betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Planbarkeit: Vollzeitstelle mit 39 Stunden/Woche, 30 Tage Jahresurlaub, Arbeitszeitkonto, Telearbeit nach Absprache möglich
  • Perspektive: Fortbildungsmöglichkeiten für den Aufgabenbereich und individuelle Weiterentwicklung
  • Familienfreundlichkeit: flexible Arbeitszeiten (bspw. in der Verwaltung 06:00 bis 18:00 Uhr, ohne Kernarbeitszeiten), Möglichkeit zum Sabbatical
  • Gesundheit: moderne Arbeitsplätze, ein umfassendes betriebliches Gesundheitsmanagement, darunter jährliche Gesundheitstage und spezielle Konditionen im Hansefit-Verbund bei Sportstätten, Schwimmbädern, Fitnessstudios u.a.
  • Mobilität: Zuschuss zum NahSH-Jobticket, Fahrradleasing, Parkplätze für Rad und PKW, auch mit Lademöglichkeit für E-Fahrzeuge

Teilzeit ist nach Absprache möglich, sofern insgesamt die volle Wochenarbeitszeit abgedeckt wird; es steht nur ein Arbeitsplatz zur Verfügung.

Die Entsorgungsbetriebe Lübeck bemühen sich um die berufliche Förderung von Frauen auf der Grundlage des bestehenden Frauenförderplanes. Bewerbungen von Frauen und Männern werden gleichermaßen begrüßt. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Ausdrücklich begrüßen wir es, wenn sich Menschen mit Migrationshintergrund bei uns bewerben.

Freuen Sie sich auf ein sehr gutes Arbeitsklima bei den Entsorgungsbetrieben Lübeck, dem kommunalen Umweltdienstleister für die Hansestadt Lübeck.